Unser Möbel- und Mobile-Shop: Art-Mobiles

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Art-Mobiles, Regina Leimbach (nachfolgend Art-Mobiles genannt)

§ 1 Geltungsbereich

Für Online-Warenbestellungen bei Art-Mobiles gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma

Art-Mobiles
Regina Leimbach
Freiherr-vom-Stein-Str. 28 in 35041 Marburg
Telefon: 06421-23854
Fax: 06421-23613

Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Mit der Online-Bestellung gibt der Kunde/die Kundin ein bindendes Kaufangebot ab. Der Vertrag wird durch die Zustellung der "Auftragsbestätigung" rechtskräftig geschlossen. Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. Art-Mobiles behält sich vor, eingehende Bestellanfragen aus wirtschaftlichen Gründen - auch ohne Begründung - abzulehnen.

§ 3 Datenschutz/Datensicherheit

Mit Abgabe der Daten durch den Kunden/die Kundin wird Art-Mobiles berechtigt, die für die die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes zu speichern, zu verarbeiten und insoweit an Dritte weiterzugeben, als dies für die Abwicklung des Geschäftes erforderlich ist.
Ihre Daten werden per SSL-Verschlüsselung übertragen. Somit sind sie besonders geschützt.

§ 4 Preise

Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Mit der Online-Bestellung gibt der Kunde/die Kundin ein bindendes Kaufangebot ab. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Die Preise gelten für die Hauptartikel ohne Dekoration, bei Tischen ohne Stühle o.ä. Bei einer in unserem Online Shop aufgegebenen Bestellung liefert Art-Mobiles innerhalb Deutschlands, EU-Ländern und der Schweiz.

Innerhalb Deutschland:

Versandkostenfrei.

In die EU-Länder:

Unter einem Bestellwert von EUR 299,00 erheben wir eine Pauschale für Porto und Verpackung von EUR 18,90 pro Bestellung, unabhängig von der Anzahl der Pakete oder Größe und Gewicht der Sendung, über EUR 299,00 versandkostenfrei. Für die Insellieferungen gelten Sonderregelungen.
Bei Angabe der Umsatzsteuer-ID entfallen die 19% MwSt., die in Deutschland vorgeschrieben sind.

In die Schweiz:

Unter einem Bestellwert von netto EUR 299,00 erheben wir eine Pauschale für Porto und Verpackung von EUR 35,00 pro Bestellung, unabhängig von der Anzahl der Pakete oder Größe und Gewicht der Sendung, über netto EUR 299,00 versandkostenfrei.
Sie entrichten dem Spediteur, der Ihnen die Ware liefert, die MwSt. die in der Schweiz ges. vorgeschrieben sind.

§ 5 Rückgaberecht

Rücksendeadresse: Art-Mobiles, Regina Leimbach Freiherr-vom-Stein-Str. 28, 35041 Marburg „Das Rückgaberecht wird durch die fristgerechte Absendung der erhaltenen Waren ausgeübt. Die Angabe von Gründen ist nicht erforderlich.“ Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Kunden können die Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen an die oben genannte Adresse zurücksenden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Bei fristgerechter Rücksendung ist der Kunde nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Der Kaufvertrag wird nach der Rücksendung der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlungen nach Erhalt der Ware durch Überweisung auf die vom Kunden anzugebende Kontoverbindung zurück. Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen. Sie haben die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware zurückzuführen ist, wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Das Rückgaberecht bei Tischen und speziell für den Kunden angefertigten Waren ist ausgeschlossen, da diese speziell für den Kunden gefertigt werden. Hier dauert die Anfertigung ca. 6-8 Wochen und ca. eine Woche für die Lieferung.

§ 6 Lieferung der Ware, Versandkosten

Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Werktagen ab Zugang der Bestellbestätigung. Die Zustellung von Tischen dauert ca. 6-8 Wochen die Anfertigung für und ca. eine Woche für die Lieferung. Art-Mobiles liefert nur an Lieferadressen (kein Postfach) innerhalb Deutschlands. Die Auslieferung übernimmt die Deutsche Post oder ein von Art-Mobiles beauftragter Paketdienst. Art-Mobiles ist zu Teillieferungen berechtigt. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Rechnungs- bzw. Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Bitte beachten Sie, dass nicht immer die Verfügbarkeit der Waren gewährleistet ist. In solchen Fällen sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren. Irrtümer und Änderungen bleiben dabei ausdrücklich vorbehalten.

§ 7 Zahlung, Fälligkeit, Eigentumsvorbehalt

Die Art der Zahlung ergibt sich aus den von art-mobiles aufgestellten Zahlungsweisen:

- Zahlung per Vorkasse
- Zahlung per Rechnung
- Zahlung per PayPal

Bei Lieferung der Artikel im Wert über € 750,- ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Rechnungsbetrages zu leisten und der Rest nach Erhalt der Ware oder als Vorkasse zu leisten.

Bankverbindung:

Kontoinhaber:
Art-Mobiles
Regina Leimbach

Kontonummer 76759
BLZ 533 500 00

Für internationale Überweisungen:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN DE45 5335 0000 0000 076759
BIC/SWIFT-Code HELADEF1MAR

Die Ware beleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Art-Mobiles, Regina Leimbach.

§ 8 Gewährleistung Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber unserem Kundenservice. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre. Beanstandungen sind unter der in § 1 genannten Adresse geltend zu machen.

§ 9 Haftungsbegrenzung

Schadensersatzansprüche insbesondere aus einem Verschulden bei Vertragsschluss, aus positiver Forderungsverletzung und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen Art-Mobiles als auch gegen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen, derer sich Art-Mobiles bedient, ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht für solche Schadensersatzansprüche, die durch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften entstehen.

§ 10 Gerichtsstand

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht des Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig.

§ 11 Hinweispflicht Streitschlichtugsstelle

In der Union niedergelassene Unternehmer, die Online-Kaufverträge oder Online-Dienstleistungsverträge
eingehen, und in der Union niedergelassene Online-Marktplätze stellen auf ihren Websites einen Link zur
OS-Plattform ein.

EU-Verordnung über die Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

§ 12 Salvatorische Klausel

Falls Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nichtig sind, wird davon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der nichtigen Bestimmungen soll gelten, was dem gewolltem Zweck in gesetzlichem Sinn am nächsten kommt.

Kostentragung bei Widerruf

Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das vor Abgabe der Bestellung und nochmals in Textform belehrt wird. Für die Kostentragung im Rahmen des Widerrufsrechtes gilt:

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.